Natur­schutz­recht

Wir beraten und vertreten Bauherren, Gewerbe- und Industriebetriebe sowie Kommunen zu naturschutzrechtlichen Fragestellungen, insbesondere

  • zur naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung einschließlich der Besonderheiten im Baurecht,
  • zum Biotopschutz,
  • zu gebietsbezogenen Unterschutzstellungen, wie Naturschutzgebiete, Nationalparke oder Landschaftsschutzgebiete mit ihren unterschiedlichen Schutzregimen,
  • zu Natura-2000-Gebieten, wie FFH-Gebieten und Vogelschutzgebieten, einschließlich FFH-Verträglichkeitsabschätzungen und FFH-Verträglichkeitsprüfungen,
  • zum allgemeinen Artenschutz (§§ 39 ff. BNatSchG) und zum besonderen Artenschutz (§§ 44 ff. BNatSchG), insbesondere zu den Zugriffsverboten des § 44 BNatSchG, vorgezogenen Ausgleichsmaßnahmen (CEF-Maßnahmen), speziellen artenschutzrechtlichen Prüfungen (saP), zu Ausnahmen und zu Befreiungen nach § 67 BNatSchG sowie
  • bei einer Umweltprüfung nach dem BauGB und einer Umweltverträglichkeitsprüfung nach dem UVPG.
Rechtsgebiete

Ihre Ansprechpartner

  • Prof. Dr. Simon Bulla

    Rechtsanwalt,
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht,
    Fachanwalt für Vergaberecht,
    Partner

  • Gert Guggemos

    Rechtsanwalt,
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht,
    Partner

  • Cornelius Thoma

    Rechtsanwalt,
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht,
    Partner

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung – in unserer Kanzlei oder bei Ihnen vor Ort.

+49 821 90644-0